Zahnlaser in Bremen

Bei vielen Menschen sind die Besuche beim Zahnarzt nicht sehr beliebt. Das liegt vor allem daran, dass viele Angst vor den mitunter schmerzhaften Behandlungen haben. Doch nun gibt es für Sie in unserer Zahnarztpraxis in der Bremer Neustadt eine Lösung für dieses Problem, und zwar den Zahnlaser. Dieser kann die Aufgaben von den herkömmlichen Werkzeugen wie Bohrer oder Skalpell übernehmen, wobei er schneller, sauberer und vor allem schmerzfreier die Arbeiten durchführt.

Welche Vorteile bringt ein Zahnlaser noch mit sich?
Neben der einfachen Behandlung, die keine Schmerzen verursacht, zeichnet sich der Laser dadurch aus, dass er überall im Mund zum Einsatz kommen kann. Dies hat den Grund, dass seine Technik so konzipiert wurde, dass das bewegliche Ende sich in alle Richtungen drehen und verbiegen lässt. Ein weiterer guter Vorteil der Zahnlaser ist, dass diese die Entstehung und Vermehrung von Bakterien und Entzündungen sicher verhindern. Auch der Bildung von Taschen im Zahnfleisch, in denen sich die Bakterien mit Vorliebe sammeln, wird vorgebeugt. Mit dem Laser kann man ebenfalls seine Zahnüberempfindlichkeit (zum Beispiel bei Kontakt mit eiskaltem Wasser) behandeln. hierfür werden einfach nur die Nervenenden der Zähne verschlossen. Zuletzt ist noch vorteilhaft zu bewerten, dass der Laser nicht nur für Eingriffe genutzt werden kann, sondern auch um Ihre Zähne aufzuhellen. Dabei sprengt er regelrecht die Verfärbungen und Rückstände auf Ihren Zähnen ab und macht diese somit Weißer.

Wie ist die Funktionsweise eines Zahnlasers und was gibt es dabei für Sie zu beachten?
Als Laser bezeichnet man im Allgemeinen einen gebündelten Lichtstrahl in verschiedenen Wellenlängen, der eine große Hitze und Kraft entwickeln kann. Somit ist es mit ihm möglich, fast alle Arbeiten auszuführen, wie Bohren, Schneiden (von Zahnfleisch) oder Reinigen, wofür man früher drei verschiedene Werkzeuge gebraucht hat. Weiterhin kann der Laser so optimal auf die Aufgabe eingestellt werden, um das bestmöglichste Ergebnis zu erzielen. Um Sie bei der Behandlung mit dem Laser vor Schäden zu schützten, bekommen Sie eine Schutzbrille für die Augen. Weiterhin verfügt der Zahnlaser über eine eingebaute Kühlung, die verhindert, dass das gebündelte Licht zu heiß wird. Somit entstehen für Sie keine Gefahren und Risiken, bei einer Behandlung mit dem Laser.
Mit diesen Vorteilen des Zahnlasers, den vielen Anwendungsmöglichkeiten und der Sicherheit der Behandlung, bietet sich diese Methode für Sie an, wenn Sie aus Angst vor Schmerzen nicht gerne zum Zahnarzt gehen.

Weitere Informationen zum Thema Zahnarzt Bremen:

  • Cosmetic Dentistry
  • Zahnschmelz
  • Bleaching
  • Angstpatienten
  • Offener Biss